Artikel mit dem Tag "NICHTS"



Gedichte · 09. Juli 2019
Als du dieser Knabe warst, / Hast du geweint und wusstest / Den Grund deiner Trauer nicht. / Heute, ein alter Mann
Gedichte · 08. Juli 2019
Wie leicht noch, du hörst sie, / Verstehst du die Stimme der Vögel. / Schon dem Schweigen der Bäume, / Welches Wort, wenn kein Windgesang / Weilt im Hohlwerk der Blätter, / Willst du ihm entlocken?
Gedichte · 08. Juli 2019
Ob du selbst, / Ob Seiendes sonst, / Ob gar andere Welten / Aus deinem Sterben aufersteh’n – / Was wäre da / Der Unterschied in der Freude?
Gedichte · 07. Juli 2019
Nur so, nur da zu sein, / Grundlos, ohne Bedeutung, / Wäre dir das zu wenig? / Dass sich, wärest du augenblicks / Länger nicht mehr, / Wärst gar niemals gewesen, / Alles sich weiter dreht
Gedichte · 07. Juli 2019
Nicht dass wir und das Seiende sonst / Nichts als ein Störfall wären, / Störfall des Nichts – So weit will ich nicht geh’n. / Wohl aber lässt sich doch / Schwerlich bestreiten: / Anfällig sind wir, gänzlich sogar,
Gedichte · 07. Juli 2019
Weinen, weinen – und weinst, / Hingegeben ans Glück der Tränen, / Weich und sanft und so zärtlich / Warm wie einstmals die Mutterhand, / Die dir tröstend und leise / Über das Haar fuhr.
Gedichte · 07. Juli 2019
Süchtig – die Erdenfülle, / Du – den Berghang voll Abend, / Du – das Ufer im Licht, / Du – den Waldsaum, die Schattenbuchten, / Unten die Ebenen: Glut, / Du – und die Felseninseln / Draußen auf ölglatter See – du / Hast sie, wie dürstend, dir einverleibt,
Gedichte · 07. Juli 2019
Schrecken, die der Abgrund gebar, / Du ohne Ausweg und Flucht, / Angst-gebannt, / Was denn an Glücksverzicht, / Abschied ins Sterben noch / Sonst dir verhängt –
Gedichte · 07. Juli 2019
Letzte Libelle im Herbst – / Flirrendes Licht auf den Flügeln – / Ruhelos schwebend und weiß nichts, / Gar nichts von baldigem Tod.
Gedichte · 07. Juli 2019
Erst im Verzicht liegt Gewinnen: / Alles Streben, so hast du / Schon in den Tagen der Jugend, / Unerfahrenen noch, beim klugen / Platon gelesen, gelernt –

Mehr anzeigen

Dietrich Roloff

ZEN - "Der Duft Hunderter von Blumen"

Das Shinjinmei des Seng-can / Sôsan und die ‚Lehrreden‘ des Hong-zhi Zheng-jue / Wanshi Shôgaku

19,95 €

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 978-3749461790

(erhältlich auch als E-Book)