Artikel mit dem Tag "Frühling"



Gedichte · 07. Juli 2019
„Geh‘ aus, mein Herz,“ und schenke Freud‘, / Verschenke alles, was du hast, / Verschwende deinen Vorrat, / Den Frühling nicht, und auch kein Herbst
Gedichte · 18. April 2019
Sieh’, auch der Frühling / Hat seinen Herbstgeschmack
Gedichte · 17. April 2019
Noch täuschen die Frühlinge vor, / Sie wären’s, wie ehedem. / Die Gifte, geruchlos / Allgegenwärtig, / Rauben den Blüten / Noch nicht ihren Duft, / Der uns zu Hoffnung betört. / Schleichend der Tod dieser Erde.
Gedichte · 17. April 2019
Reichtum ist keiner / Größer an Fülle als der, / Den du auf deinen so ganz / Leeren, windstillen Händen trägst
Gedichte · 14. April 2019
Warum löst dir der Herbst / Mehr als Frühling die Stimme / Wie aus Verstummen ins Wort?
Gedichte · 13. April 2019
‚Frühlings- und Herbst-Annalen‘ – / Kein Bericht über Aufstieg und Fall / Alter Reiche in China, / ‚Frühling und Herbst‘ – in / Diesen Gedichten heißt das / Zeugnis von Wandel und Wiederkehr

Dietrich Roloff

ZEN - "Der Duft Hunderter von Blumen"

Das Shinjinmei des Seng-can / Sôsan und die ‚Lehrreden‘ des Hong-zhi Zheng-jue / Wanshi Shôgaku

19,95 €

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 978-3749461790

(erhältlich auch als E-Book)