Gedichte · 11. Juli 2019
'Die Welt anhalten‘ – / Wie denn das? / Es ist doch, wie schon der Schamane / Aus Elea auch gewusst hat: / Die Welt steht still
Gedichte · 09. Juli 2019
Da, die Gärten des Lebens, / Weit unter offenen Himmeln / Liegen sie da, / Sonnenbeschienen im Buddha-Wind
Gedichte · 09. Juli 2019
Einverstanden, wie denn, / Mit deinem Sterben, du? / Einverstanden von Grund / Aus und gerade in / Diesen Stunden des hell- / Freudigsten Lichtes!
Gedichte · 09. Juli 2019
Der Riesenvogel Nacht / Schwingt deinen Schmerz / Wie Flügel übers Land, / Nimmt alles, Dächer, Bäume, / Nimmt Flüsse, Felder mit
Gedichte · 09. Juli 2019
Leiste keinen Widerstand. / Folge dem Wink einer Hand, / Die dich ins Dunkle ruft, / Wortlos, und du
Gedichte · 09. Juli 2019
Als du dieser Knabe warst, / Hast du geweint und wusstest / Den Grund deiner Trauer nicht. / Heute, ein alter Mann
Gedichte · 09. Juli 2019
Liebe spannt dich / Himmelweit aus, / So fern sie dir sind, die Lieben, / Ob fern an Ort, ob an Zeit, / Dein Himmel umsingt sie
Gedichte · 09. Juli 2019
Du, zumal in der Freude / Fühlst du dich allem vereint. / Freude, die aus dir wächst, / Hinein in das Wachsen der Dinge
Gedichte · 09. Juli 2019
Lass alles los, / Auch noch den letzten Gedanken, / Auch noch das letzte Wort. / Warte auf das Geheimnis, / Das sich an dir vollzieht
Gedichte · 09. Juli 2019
Aufbruch hast du / Jeden Tag neu, / Als wär’ es ins Unbekannte – / Und ist doch lang’ schon vertraut, / Das Wunschland der Freude

Mehr anzeigen

Dietrich Roloff

ZEN - "Der Duft Hunderter von Blumen"

Das Shinjinmei des Seng-can / Sôsan und die ‚Lehrreden‘ des Hong-zhi Zheng-jue / Wanshi Shôgaku

19,95 €

Verlag: Book on Demands

ISBN-13: 978-3749461790

zum BoD Buchshop