· 

Da, aus der Endzeit täglichen Sterbens

Da, aus der Endzeit täglichen Sterbens,

Reine Bejahung,

Nicht deines armseligen Selbst,

Armselig noch bei

Triftigstem Anlass zu Stolz,

Reine Bejahung, die brennt –

Was denn an dir

Ließe sie gelten?

Die dich vielmehr den Dingen verströmt,

Nirgends ist eins, aus dem du nicht blühst:

Welt, die nichts will –

Als deinem „Ja!“ Blume zu sein.

 

(1995)

Dietrich Roloff

ZEN - "Der Duft Hunderter von Blumen"

Das Shinjinmei des Seng-can / Sôsan und die ‚Lehrreden‘ des Hong-zhi Zheng-jue / Wanshi Shôgaku

19,95 €

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 978-3749461790

(erhältlich auch als E-Book)