· 

Ach, diese Gnade des Nichts

 Ach, diese Gnade des Nichts:

Wieder und wieder aufs Neue

Schickt es dich in das Leben zurück,

In ein Leben aus Freude,

Aber aus Güte auch.

Gleichwohl ist keiner und keines,

Das solches Leben dir schenkte,

Der dich huldvoll beglückte,

Weil er dir wohlgesinnt,

Und dem du Dankbarkeit schuldest.

 

Dankbar doch bist du gleichwohl,

Dankbar der Freude, dass sie dich

Unbedürftig und leichtfüßig macht,

Noch das Sterben zu tanzen,

Buddhas – den eignen auch –

Abschied ins Parinirvâna,

Den allzu heftig beklagten.

Dankbar du auch der Güte,

Die dich so selbstlos lässt,

Das Glück der andern zu fördern.

 

(2000)

Dietrich Roloff

ZEN - "Der Duft Hunderter von Blumen"

Das Shinjinmei des Seng-can / Sôsan und die ‚Lehrreden‘ des Hong-zhi Zheng-jue / Wanshi Shôgaku

19,95 €

Verlag: Book on Demands

ISBN-13: 978-3749461790

zum BoD Buchshop